+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Umfrage: Was denkt ihr? Können Jenseitige Launen haben?

  1. #1
    neugieriger Welpe Avatar von SohnDesLichts
    Registriert seit
    31.10.2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    23

    Frage Umfrage: Was denkt ihr? Können Jenseitige Launen haben?

    ich möchte mal wissen und frag euch mal so,was denkt ihr,können Jenseitige Launen haben,etwa wie gereizt sein oder stinksauer weil jemand sie genervt hat ,empfinden sie überhaupt noch etwas ,das sie daran erinnert sie waren einmal Menschlich,sie waren einmal wie wir ,die wir noch am Leben sind und haben sie noch Gefühle wie Liebe und Wunsch nach Zuneigung?
    Bin gespannt was ihr so denkt oder glaubt :)
    Danke Lg

  2. #2
    Leitwölfin Avatar von SheMoon
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    645

    Idee AW: Umfrage: Was denkt ihr? Können Jenseitige Launen haben?

    Meiner bescheidenen Meinung nach...Na klar!^^ Es gibt ja auch nette, und grummelige Menschen, und wenn ein Mensch stirbt, aber nicht ganz "hinübergehen" kann, kommt auch nicht dieses Aha-Erlebnis, welches man nach dem Tod hat, der Punkt an dem das weltliche Leben die Bedeutung verliert, und man sich auf das nächste Leben vorbereitet.

    Wenn eine Seele aber irgendwo dazwischen stecken bleibt, weil sie zb. mitten aus dem Leben gerissen wurde, durch ein Verbrechen oder einen Unfall, oder es sich um einen Menschen handelt, der absolut nicht sterben will, und dadurch an dem Ort zurückbleibt an dem er starb, dann kann ich mir gut vorstellen, dass diese Seelen, zwischen Verwirrtheit, und Aggression alles empfinden können.

    Es soll ja auch Häuser geben, die so viele Seelenanteile von Verstorbenen aufgenommen haben, dass sie eine Art Eigenleben führen, und da passen Lebende einfach nicht hinein. Nachforschungen haben ergeben, dass sensible Menschen Alpträume in solchen Häusern haben, und/oder Erscheinungen. Die weniger Empfindlichen werden meist einfach krank. Manche Häuser kann man noch reinigen, aber Andere sind schon so festgefahren dass nur noch der Abriss hilft. Im Netz findet ihr genug Berichte über solch alte Spukhäuser.

    Also wenn schon Häuser "Launen" haben, warum nicht auch Verstorbene?
    LG
    SheMoon
    Ich weiß, daß ich Nichts weiß...und selbst da bin ich nicht so sicher.^^

  3. #3
    neugieriger Welpe Avatar von SohnDesLichts
    Registriert seit
    31.10.2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    23

    AW: Umfrage: Was denkt ihr? Können Jenseitige Launen haben?

    Hi SheMoon

    Auf jeden Fall ,ich denke sogar das sie uns für alles was wir falsch machen bestrafen wollen ,falls es sie überhaupt gibt ,ich habe die letzten paar Wochen das ausgiebig durch studiert und stelle mir da so einige Fragen ,auch euch Christen:

    1) Wie kann es sein ,das ein gewisser Jesus Christus Tote zum Leben erwecken kann
    2) Wie kann es sein das euer so Genannter Messias Essen Verfielfacht ,konnte er klonen oder wie?
    3) Aussage von ihm selbst laut eurer Bibel --> Ich fahre gen Himmel -> oder sollte es eher so heissen ---> Ich fahre mit nem Ufo ins All.
    Was ist wenn dieser selbsternannte Messias in Wirklichkeit ein Alien war ,das uns weit weit vorraus war ,Tote erwecken ,Essen verfielfachen ,kann das einer von euch ,denke ich nicht ,weil NIEMAND über solche Mächte herrscht ,ausser man glaubt an Ammenmärchen und den Weihnachtsmann auch noch.
    Gott gabs nie ,aber bestimmt ein Wesen das die Menschen damals so beeindruckte ,das die irgendwelche Gottes Fantastereien aufschrieben.
    Lg

  4. #4
    Leitwölfin Avatar von SheMoon
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    645

    AW: Umfrage: Was denkt ihr? Können Jenseitige Launen haben?

    Für mich war Jesus der erste Hippie. Er versuchte neue Wege zu beschreiten, und den Menschen zu helfen über den Tellerrand zu blicken. Ob er der Sohn Gottes ist, und ob er Wunder vollbringen konnte, kann ich auch nicht sagen, schließlich war ich nicht live dabei. Fakt ist er war eine charismatische Persönlichkeit, dem die Menschen folgten ohne zu hinterfragen.

    Leider kann man der heutigen Bibel nicht so wirklich trauen, denn ich bin sicher in nde
    Uraufzeichnungen standen einige andere Dinge drinnen, die bei manchen Herrschern und/oder der Kirche nicht gerade auf Wohlgefallen stießen, so wurden einige Dinge mit ziemlicher Sicherheit gändert, damit die Menschen nicht aufbegehren, oder in der Hoffnung auf ein Leben nach dem Tod, sich gegen Ungerechtigkeiten der Herrscherklasse widersetzten.
    Kirche hatte damals mehr mit Politik als mit Gottesglauben zu tun.
    Ich denke es ist ziemlich egal woran man glaubt, Hauptsache man glaubt.
    LG
    SheMoon
    Ich weiß, daß ich Nichts weiß...und selbst da bin ich nicht so sicher.^^

  5. #5
    interessierter Jungwolf Avatar von Runenhex
    Registriert seit
    19.08.2015
    Beiträge
    51

    AW: Umfrage: Was denkt ihr? Können Jenseitige Launen haben?

    Dieses Thema hat mich wirklich lange lange beschäftigt ...was habe ich mit Jesus zu tun ...nun wenn man es so sieht gar nichts ...ich fing an für mich zu recherchieren ...ich las Geschichtsbücher , schaute mir Doku´s an ...aber irgendwie passte da etwas nicht ..es war einfach nicht stimmig ..dann suchte ich nach meinen Wurzeln und schliesslich wurde ich fündig und konnte mich selbst besser verstehen ....Für mich war Jesus auch ein Hippie ..wenn man der Wissenschaft glauben schenken kann , dann hat er eine zeitlang in Indien gelebt. Von dort brachte er ein Wissen mit , das sich auch mit Heilkunst beschäftigte ...auch seine Ansichten waren komplett anderes ..ich mein eigentlich war er Jude ...nun gut ...es müssen die Jahre gewesen sein als er so um die 20 Jahre alt war ...er war ein Mensch ...und nicht so wie es die Kirchen wollen ..Gottes Sohn ....;)

  6. #6
    Leitwölfin Avatar von SheMoon
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    645

    Thumb up AW: Umfrage: Was denkt ihr? Können Jenseitige Launen haben?

    Zitat Zitat von Runenhex Beitrag anzeigen
    ...er war ein Mensch ...und nicht so wie es die Kirchen wollen ..Gottes Sohn ....;)


    Das hast du schön formuliert. Ich denke er hat für sich die Verbindung zum Göttlichen erleben dürfen, vielleicht hatte er Visionen, Fakt ist, er merkte er ist anders. Soweit ich weiß waren es ja erst die Menschen die in ihm Gottes Sohn sahen. Damals waren andere Zeiten, da konnte man nicht einfach mal im Internet googeln "Visionen, spontane Heilung, warum ich?^^"

    Leider hat es die Kirche geschafft, die ursprüngliche Botschaft größtenteils verschwinden zu lassen, zu Gunsten von Politik, Macht und Geld. Trotzdem können wir natürlich auch aus der Bibel unsere Lehren ziehen, aber ich für mich bin immer noch der Meinung, dass alle Glaubensrichtungen, im Grunde das selbe "Wesen", die selbe "Schöpferkraft", oder was auch immer anbeten. Daher versuche ich meinem Bauch und Herzen zu folgen, und achtsam für die kleinen Spuren zu sein, die mir immer wieder wie Kekskrümelspuren begegnen.

    Ich fühle mich zwar immer wieder so furchtbar unzulänglich, versuche aber dann immer in meinem Leben zurück zu blicken, und zu sehen was sich verändert hat, anstatt mich mit Anderen zu messen.

    LG
    SheMoon
    Ich weiß, daß ich Nichts weiß...und selbst da bin ich nicht so sicher.^^

  7. #7
    interessierter Jungwolf Avatar von Runenhex
    Registriert seit
    19.08.2015
    Beiträge
    51

    AW: Umfrage: Was denkt ihr? Können Jenseitige Launen haben?

    Ja so sehe ich das auch ..er merkte das er anders war und das er mit seinem Wissen viel erreichen konnte ..ich denke das er einfach nur zu politschen Zwecken benutzt wurde ...damit meine ich , das es immer wieder zu Unruhen kam zwischen Christen und Heiden und das Kaiser Konstantin im Jahre 324 handeln musste ..also veranlasste er , das das Christentum zur Hauptreligion wurde und die Heiden verfolgt wurden ...Byzantinsche Konsil ... Jesus spricht u.a. von Empathie und Mitgefühl .....wir stammen denke ich aus einer großen Quelle ...Allerdings denke ich so und das konnte mir beisher keiner nehmen ..zum Glück , das alles um mich herum beseelt ist und sei es noch so klein ...Jesus hatte dieses Sehen vielleicht auch ...??!!

  8. #8
    neugieriger Welpe Avatar von SohnDesLichts
    Registriert seit
    31.10.2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    23

    AW: Umfrage: Was denkt ihr? Können Jenseitige Launen haben?

    Öhm sorry ,weiss das is zwar schon älter ,aber....
    Ich will ja niemand ans Bein treten ,aber öhhhm ,die Wissenschaft hat bewiesen ,das es den Urknall gab im Universum ,aus dem entstanden Planeten,die Galaxie,das Universum , jeder weiss ,die Erde auf der wir nun leben ,war am Anfang hässlich,stinkend,ein Feuerball in den hunderte ja tausende Meteoriten einschlugen ,bis die Erde sich eines Tages abkühlte und dann eben diese schöne Welt entstand ,ich kann mir leider nicht vorstellen "aha ja und da saß ein Allmächtiges Wesen hinter einem Schreibtisch und sieh mal ,der baut Kontinente zusammen ,oh gugg da ,Der erste Dinosaurier entsteht ,wooow Wahnsinn ,sie mal er hat den Menschen geformt ,aha aus was????
    Ne sorry ,das ist Kinderbibel für Volksschule ,ein Beispiel, vielleicht kommt wer drauf :)--->
    Wir kennen es als das STEISSBEIN ,das ist hinten am Ende unseres Rückgrats ,wisst ihr wieso wir das haben?
    Klare Antwort: EVOLUTION , der Mensch und das ist bewiesen ,hatte einmal da hinten einen Schwanz ,man weiss vielleicht nicht haargenau ,wie das DING mal aussah,war es wie bei Pferden oder einem Löwen oder was auch immer ,aber das ist von der Natur und Evolution ein Überbleibsel.
    Genauso wieso fand man dann Skelette von Urzeit Menschen ,wenn ein Götterwesen uns angeblich schuf?
    Ich bin mittlerweile ein logisch denkender Mensch und glaube nicht mehr alle Fliegen ,dir mir wer auf die Nase setzen will ,jedes Kind lernt in der Volksschule bereits ,Kinder entstehen wieeee ,durch Mutter und Vater und nicht durch den Storch lach oder durch das einwirken und Fingerschnippen eines Allmächtigen Guru ,man wird geboren unter Schmerzen einer Mutter ,ich war bei 2 Geburten dabei ,ich hab das Wunder Geburt selber miterlebt und das war irgendwie auch sehr schön.
    Aber das enstand durch Befruchtung der Weiblichen Eizellen durch ähm ,na ihr wisst schon ,also Wissenschaft -> Natur-> (sorry) --> Sex oder durch Samenspende ,künstliche Befruchtung.
    Ok ,ich glaub zwar an Gott ,aber ich glaube nicht das er sich hin setzte und sagte "So und jetzt basteln wir Adam und Eva und dann den bösen bösen Kain ,der soll dann Abel mal ordentlich eine über die Rübe hauen ,ne sorry ,das Quatsch.
    Lg

+ Antworten

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein